Musik

Die Musik gehört zum Fest, sie sorgt für gute Stimmung, Ausgelassenheit und bringt auch den letzten in Bewegung. Neben der Marschmusik soll sie abends dann auch zum Tanzen und Feiern animieren.

Die Festmusik kommt, wie schon seit vielen Jahren aus dem „Wend`schen“. Der Musikverein „Lyra“ Altenhof begleitet und bei den Festzügen, den Krönungen, in der Kirche und spielt auch am Sonntagabend den Großen Zapfenstreich.

In der Vergangenheit haben wir oftmals auf den sprichwörtlich letzten Drücker ein Tambourcorps verpflichten können. Für dieses Jahr ist es uns gelungen, mit dem Spielmannszug des Schützenvereins „St. Hubertus 1938“ e.V. Biekhofen ein musikalisches Schwergewischt unter den Tambourcorps zu gewinnen. Wir freuen uns auf ihre Premiere in Valbert.

Wir feiern in diesem Jahr Jubiläum, das 435., deswegen gibt es am Sonntagnachmittag einen großen Jubiläumsfestzug ab 14 Uhr, bei dem uns der Musikverein Grevenbrück e.V. unterstützt. Auch diese Musiker sind erstmalig im Ebbedorf zu Gast. 

Am Sonntagnachmittag, im Anschluss an das Prinzenschießen, wird es dann erstmalig in der Ebbehalle eine große Marschpolonaise geben, die hoffentlich auch den letzten von den Stühlen reißt.

Für die Abendmusik am Freitagabend beim Fass-Anstich und Sonntagabend bei der Prinzen- und Schützenparty, greifen wir sehr gern auf die Erfahrung des Teams von „Die Rockfabrik“ hier aus Valbert zurück. Die Jungs um Dirk Rufeger und Philip Struck legen sicherlich immer die passende Scheibe auf.

Am Samstagabend freuen wir uns auf Gäste aus der Domstadt Köln. „TopSpin„, eine weit gereiste Live- und Coverband, spielt zum Großen Kaiser- & Königsball auf und wird in alle Besucher in kürzester Zeit auf die Tanzfläche zu locken wissen.