Herbstversammlung, am Samstag, 19.11. in der Ebbehalle

Der Schützenverein Valbert lädt zu einer Mitgliederversammlung für Samstag, den 19. November um 18 Uhr in die Ebbehalle ein. Normalerweise werden die Mitglieder einmal jährlich zur Jahreshauptversammlung im Frühjahr eines jeden Jahres zur Versammlung eingeladen. Im Nachgang zum diesjährigen Fest, ist eine Fülle an Informationen seitens des Vorstandes für die Mitglieder aufgelaufen. Dies alles im Rahmen der turnusmäßigen Zusammenkunft zu präsentieren, würde den dortigen Rahmen sprengen. Zudem sind einige Entscheidungen und Vorbereitungen recht zeitkritisch und sollen nun bereits rund vier Monate vor dem regulären Treffen im Frühjahr des nächsten Jahres auf den Weg gebracht werden. So geht es in zwei Wochen in der Ebbehalle zum einen um die Festgestaltung im Juli 2023, hier insbesondere die Erläuterungen zu den geplanten Musik- und Bandverpflichtungen, sowie den Festablauf im Allgemeinen. Des Weiteren sollen Ideen für die Gestaltung eines Festtages anlässlich des 950-jährigen Dorfjubiläums, dass 2023 nachgeholt werden wird, zusammengetragen und erläutert werden. Es wird sich ein vereins- und organisationsübergreifender Fest- und Jubiläumsausschuss bilden. Weit gediehen sind auch schon die Planungen für die Teilnahme am Europaschützenfest im Spätsommer 2024. Der Verein plant die Teilnahme und Reise zum Fest im österreichischen Mondsee mit allen interessierten Mitgliedern und wird den Stand der Vorbereitungen darlegen und Anmeldungen der Schützen möglich machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.